Anmerkungen:
Die DB wurde Ende von mir bei einem Kurs > 25 € aus nicht positiv bewertet mit Ziel 15 € in den nächsten Jahren!
Dieses Ziel wurde im Februar 2016 ereicht!

Die Serien von GAPs in der Aktie sprechen eine eindeutige Sprache für eine antizyklische LONG-Positionierung in der Aktie selber
oder mit CFD auf diese Aktie.

Ein vorsichtiger TR+ ist definierbar!
Die RLPs hoher Güte sind klar definiert

Nach Jahren von Verlusten in der Aktie selber ist im Bereich von 15 ein belastbarer Boden zu sehen.
Ein erneuter Test des RLP 15,50 muß aber beachtet werden!

Alle Angaben ohne jede Gewähr!

Bitte beachten Sie!

Alle hier aufgeführten Beispiele sind/ist keine Handelsempfehlung für Wertpapierkäufe/-verkäufe, sondern spiegelt nur
meine Meinung
zu diesem Zeitpunkt und zu der damaligen Situation im DAX wieder.
Ich übernehme keinerlei Haftung für finanzielle Verluste, Irrtümer sind vorbehalten!
Börsengeschäfte, besonders Termingeschäfte, beinhalten Risiken, die zu einem Totalverlust
des eingesetzten Kapitals und darüber hinaus führen können!
Thema: Die Watchliste
Da der reguläre Aktienhandel erst gegen 9 Uhr beginnt werden trotzdem vorbörslich Kurse für Aktien, Indizes etc. definiert.
Diese können vom Schlußkurs des Vortages erheblich abweichen.

Fällt also eine Aktie nach Bekanntgabe eines Umsatzzieles nachbörslich/außerbörslich tief kann sich das in der Eröffnung des
Aktienkurses wiederspiegeln.
Man hat ein GAP eine Kurslücke im Chart.

Es bietet sich daher immer an den gesammten DAX als Watchliste zu nehmenund auf sehr dynamische Bewegungen
zu achten die hier zu sehen sind.

Beispiel: Stand 17.02.2016
Kursverlauf Februar 2016 Aktie: Deutsche Bank





Aktuelle Gewichtung/Kurse


www.LEGEND-2000.de
Alle Inhalte unterliegen dem Copyright von www.LEGEND-2000.de
zurück:
Charttechnik
Fachbegriffe
Forum
Hotline
LINK - Seite:
Preisliste
Start - Seite:
Strategie
Tiefenbilder
AGBs
Impressum
Haftung
Risiko
Derivate Trading
Schulungen , Seminare zum Thema Derivatehandel , eigenes zeitnahes Forum!