Das Thema: Börse
Wie profitiere ich als Kunde selber an der Börse im Handel mit Derivaten?
Wieviel Kapital ist hier notwendig?
Welches Risiko bin ich bereit ein zu gehen?
Wieviel Zeit muß ich dafür aufwenden?
Wo erhalte ich wirklich substantive Informationen zeitnah mit Mehrwert täglich!


www.LEGEND-2000.de
Alle Inhalte unterliegen dem Copyright von www.LEGEND-2000.de
Der DAX - Chart zeigt einen Verlauf seit 1990 ca. und dokumentiert letztendlich ein hin und her das bestimmte
Anlagejahre begünstigt
hatte und in anderen hat man nur Geld verloren!

Wie also in aller Welt soll man sich da finanziell mit welchem Anlageinstrument positionieren
und mit welchem Ziel?
Das Thema Börse unterliegt für den Anleger immer einem Restrisiko das aber durch bestimmte Regeln und Strategieansätze
sowie einer ständigen Depotkontrolle sehr stark minimiert werden kann.
Das überproportional hohe Depotgewinne nicht ohne etwas Risiko sind sollte jedem Anleger einleuchten.
Ein wichtiger Grund warum sehr viele Anleger Geld verlieren ist die fehlende Fachkompetenz und die verfügbare Zeit.

Dieser Part Ihnen die Fachkompetenz zu vermitteln , meine Zeit bestimmte Zeitfenster unverbindlich zu definieren in denen man
mit Derivaten investiert ist, ist Teil meiner Dienstleistung!
Sie wünschen weitere unverbindliche Infos!

Charttechnik
Fachbegriffe
Forum
Hotline
LINK - Seite:
Preisliste
Premiumbereich
Service
Start - Seite:
Strategie
Tiefenbilder
AGBs
Impressum
Haftung
Risiko
Login
Derivate Trading
Ihre neue zeitnahe Tradingcommunity, Schulungen , Seminare zum Thema Derivatehandel, Grundlagenwissen
Nehmen Sie Ihr Kapital unter fachkundiger Anleitung
selber in die Hand!
Wie Sie auch aus wenig Kapital ab 3.000 € viel heraus holen können
erfahren Sie hier sehr eingehend!


Das ist das Ziel!


Das ist alles mit CFDs auf den INDEX DAX 30 möglich!
Der aktuelle Depotverlauf: 2016

Sparer sind die Verlierer der EZB-Politik
Billiggeld und Zinstief: Vor allem die Deutschen wissen wenig damit anzufangen und verlieren Geld.
Aber es gibt Auswege.

Alle Depot-Ergebnisse sind immer situationsbedingt zu sehen!
max. 2,3 %: Festgeld
oder
max. 1,4 %: Sparbuch
min. 8% mit CFDs
eher situationsbedingt
auch > 10/15%
Startkapital: Jahr: Zeitraum: Index: Gewinn: in %:
3.000 € 2016 84 Tage DAX 30 8.516 € +283%
Startkapital: Jahr: Zeitraum: Index: Gewinn: in %:
3.000 € 2016 142 Tage DAX 30 45.168,48 € +1500 %
+ 1500% in 145 Tagen!